Spenden für eine gute Sache

mit dem "Trinkgeld" unterstützt die Reiseleiterin das nachhaltige Reisen und fördert folgende Projekte:

 

2019

Tierheim Rottach-Egern

Tiere in Not brauchen ein neues Zuhause und bis dieses gefunden ist finden sie im Tierheim einen Platz. Tierliebe allein ist nicht genug, denn Futter und Unterbringung kosten Geld. In Rottach-Egern befindet sich das Tierheim für das Tegernseer Tal, das in dieser Gartenreisesaison die "Trinkgelder" erhalten soll.

 

Die "Mini-Reisegruppe" der Laade-Gartenreise nach Ober- und Niederösterreich vom 12. bis 17. Juli 2019 spendete der Reiseleiterin rekordverdächtige 245,00 Euro Trinkgeld, das ebenfalls den herrenlosen Tieren zugute kommen soll (was die Teilnehmer vorher nicht wussten). Ein herzliches Vergelt's Gott! Der Betrag wurde am 19. Juli 2019 an das Tierheim in Rottach-Egern überwiesen, die Spendenquittung folgt im nächsten Jahr.

 

Die Teilnehmer der Laade-Gartenreise nach Ober- und Niederösterreich vom 13. bis 18. Juni 2019 spendeten Euro 120,00 Trinkgeld und überreichten der Reiseleiterin eine Pfingstrose der Sorte "Flamme" für den Garten, damit diese eine bleibende Erinnerung an die Gruppe hat - eine bisher einzigartige Idee - herzlichen Dank! Das Trinkgeld wurde am 19. Juni 2019 an das Tierheim in Rottach-Egern überwiesen, die Spendenquittung folgt im nächsten Jahr.

 

Die Teilnehmer der Laade-Gartenreise Österreich, die speziell für die  Rosenfreunde Dortmund zusammengestellt wurde, übergaben Euro 182,00 Trinkgeld, das nun den Tieren im Tierheim zugute kommen soll. Herzlichen Dank den großzügigen Spendern aus Dortmund! Das Geld wurde am 5. Juni 2019 überwiesen, die Spendenquittung folgt im nächsten Jahr.

Unser Tierheim

* * *

 

2018

Altertums-Gauverein Tegernsee e.V. - Träger des "Museum Tegernseer Tal"

Kleine Museen, ohne Förderung aus öffentlichen Mitteln, sind auf Spenden und die Mithilfe von ehrenamtlichen Helfern angewiesen. Für technische Neuerungen (speziell die Umstellung von Glühlampen auf LED-Beleuchtung) soll die Spende der Reiseteilnehmer der Laade-Gartenreise "Elsass 1" (31.05. bis 04.06.2018) in Höhe von € 110,- zur Verfügung stehen. Ein herzliches Dankeschön den Spendern! - Spendenquittung

"Museum Tegernseer Tal"

* * *

 

 2017

CargoLifter mit Humanitarian Logistics Organisation e.V., kurz HLO

Die Reiseteilnehmer der "Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur" spendeten am Ende der Laade-Gartenreise "Auf den Spuren Andrea Palladios im Veneto", vom 16. bis 21. Mai 2017 € 290,-. Die Spendenquittung folgt spätestens Anfang 2018.

Die kleine Gruppe der Laade-Gartenreise "Elsass", vom 1. bis 5. Juni 2017 spendete € 65,- für diesen guten Zweck.

Am 09.06.2017 € 290,- plus € 65,- überwiesen siehe www.betterplace

Auch die Reisegruppe "Elsass", vom 6. bis 10. Juli 2017 übergab dem Busfahrer Michael sowie Reiseleiterin Barbara gemeinsam einen Betrag. Mein Reiseleiter-Anteil unterstützt wieder die Anschaffung des AirKules Rettungsballons für die Katastrophenhilfe von HLO.

Am 07.08.2017 konnten weitere € 135,- für die Rettung durch die "Leichter als Luft" - Technologie überwiesen werden.

Die innovative Idee der HLO wurde 2017 offiziell belohnt

Spendenquittung für das Jahr 2017

Allen Geberinnen und Gebern ein herzliches Dankeschön!

* * *

 

2016

CargoLifter mit Humanitarian Logistics Organisation e.V., kurz HLO

Mit der Leichter-als-Luft-Technologie gelang es in Deutschland einen Ballon-Hebekran zu entwickeln. Durch Spenden soll ein Exemplar finanziert und an eine humanitäre Logistikfirma übergeben werden. In Katastrophengebieten, mit zerstörter Infrastruktur, ist der bodenunabhängige Hebekran eine große Hilfe.

Die Teilnehmer der Reise "Elsass - Rosenfreunde", vom 02. bis 07. Juni 2016 übergaben der Reiseleiterin € 138,- als Trinkgeld;

die Teilnehmer der Reise "Elsass 1", vom 9. bis 13. Juni 2016 € 200,-;

die Teilnehmer der Reise "England - Die Gärten der Jane Austen", vom 23. bis 28. Juni 2016 ca. € 150,- (€ und £);

die Teilnehmer der Reise "Elass 2", vom 7. bis 11. Juli 2016 € 170,-;

 

Herzlichen Dank an alle Spender! Spendenquittung

Im September 2016 wurde der Hebekran Airkules der CargoLifter GmbH an die HLO e.V. übergeben. Hier der einminütige Kurzfilm von der Übergabe.

Informationen zur Zusammenarbeit von CargoLifter mit Humanitarian Logistics Organisation e.V., kurz HLO sowie die Spendenentwicklung

 

 

* * *

 

2015

CargoLifter mit Humanitarian Logistics Organisation e.V., kurz HLO

Die Teilnehmer der Reise "Lady Gardeners 1", vom 04. bis 09. Juni 2015 übergaben der Reiseleiterin € 158,- als Trinkgeld, die mit diesem Betrag das Vorhaben unterstützt. Spendenquittung 1

Die Teilnehmer der Reise "Shropshire - Rosenfreunde", vom 09. bis 14. Juli 2015 übergaben der Reiseleiterin € 158,50 als Trinkgeld, die mit diesem Betrag ebenfall das Vorhaben fördert. Spendenquittung 2

 

* * *

 

2014

Altes Schloss Valley - Orgelsammlung von Herrn Dr. Sixtus Lampl

Dr. Lampl hat Orgeln verschiedener Größen und Zeitepochen erworben um diese "unmodernen" Klangkörper vor der Verschrottung zu retten. In der Zollingerhalle und im Alten Schloss erklingen diese zur Freude der Besucher wieder.

Die Teilnehmer der Reise "Loire 1" vom 12. bis 17. Juni 2014 spendeten € 125,- für den Erhalt alter Orgeln. Herzlichen Dank!

Orgelzentrum Altes Schloss Valley

Spendenquittung

* * *

 

2013

1686 - Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V. ,

Lutherstadt Wittenberg, Ortsteil Seegrehna

Das ehemalige Hofgestüt Bleesern, bei Lutherstadt Wittenberg, ein Denkmal von nationaler Bedeutung, ist der älteste erhaltene Gestütsbau in Deutschland. Inzwischen konnt der Verein "1686 - Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V.", der sich für die Erhaltung des Denkmals aus dem 17. Jahrhundert einsetzt, das Gebäude durch Aufnahme eines Kredits erwerben. Der Verkäufer hatte, verbunden mit hohen Auflagen, die Abbruchgenehmigung erhalten.

1686 - Förderverein Hofgestüt Bleesern e.V.

Spendenquittung

* * *

 

2012

Altertums-Gauverein Tegernsee e.V. - Träger des "Museum Tegernseer Tal"

Kleine Museen, ohne Förderung aus öffentlichen Mitteln, sind auf Spenden und die Mithilfe von ehrenamtlichen Helfern angewiesen.

Aus den in der Bayerischen Staatsbibliothek erhaltenen Handschriften der ehemaligen Klosterbibliothek der Abtei Tegernsee können nun 42 Buchseiten digitalisiert den Besuchern im "Museum Tegernseer Tal" auf einem Tablet-Monitor mit Touch-Screen gezeigt werden.

"Museum Tegernseer Tal"

Spendenquittung

 * * *
 

  2011

Stiftung Euronatur

Die Stiftung Euronatur unterstützt Naturschutzprojekte von europäischer Bedeutung.

Spendenquittung

***

 

  EIN HERZLICHES DANKESCHÖN AN ALLE SPENDER!

 

E N D E

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wetter

Bewölkt

10°C

Tegernsee

Bewölkt

Luftfeuchtigkeit: 59%

Wind: 11.27 km/h

  • 10 Mar 2018

    Meistens bewölkt 10°C 0°C

  • 11 Mar 2018

    Bewölkt 12°C 3°C

 

Kontakt

Barbara Filipp

Pöttinger Straße 8
83684 Tegernsee
Tel. 0 80 22 - 66 16 55
Fax 0 80 22 - 66 16 87 
zum Kontaktformular >>

 

 

 

Pressedienst

Die Tegernseer Heimatführer stellen sich vor:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.