Das Westufer des Tegernsees (daher leitet sich der Name Wiessee ab), war durch das moorige und sumpfige Gelände für Siedler wenig attraktiv. Auf einer hochwassersicheren Anhöhe jedoch bauten mehrere Bauern in unmittelbarer Nähe ihre Höfe. Hier steht der älteste Hof des Landkreises "Beim Sperr", erbaut am Ende des 16. Jahrhunderts, sowie ein Troadkasten, zur trockenen Lagerung von Getreide, aus dem 17. Jahrhundert. Weitere Höfe sind unter anderem der Moarhof, der Steinbrecherhof,  der Kainzenhof, der Manglhof und der reich bemalte Sterneggerhof.

Bekannt ist der Kurort Bad Wiessee durch die einzigartige Heilbehandlung mit Thermalwasser aus Deutschlands stärkster Jod-Schwefel-Quelle. Der Südtiroler Stararchitekt Mattheo Thun wird das Badeviertel gundlegend modernisieren. Pensionen und medizinische Einrichtungen ermöglichen vielen Gästen erfolgreich zu kuren.

Die mehrere Kilometer lange, gepflegte Seepromenade lädt zu barrierefreien, ebenen Spaziergängen ein, mit vielen Sitzplätzen um Ruhe und Kraft zu finden und den Blick hinüber nach Tegernsee, auf das markante Klostergebäude mit den Doppeltürmen, zu genießen.

Skifahrern ist Bad Wiessee von den teilweise international ausgetragenen Rennen vom Sonnenbichl, jetzt ein Skizentrum der Firma Audi, bekannt. Auch die Goldmedaillengewinnerin Viktoria Rebensburg aus Kreuth trainierte hier. Auch der Golfplatz am Rohbognerhof, eine 18-Loch-Anlage, kann sich sehen lassen. Die unterhalb gelegene Spielbank bietet neben dem Spielbetrieb zahlreiche Veranstaltungen zur Unterhaltung.

Die Familie Thomas Mann wohnte 1918, als das Haus in Bad Tölz verkauft wurde, an der stillen Seite von Bad Wiessee, in Abwinkl. Dort verfasste Thomas Mann die Erzählung "Herr und Hund", eine Liebeserklärung an seinen Hund Bauschan.

Das belebte Zentrum von Bad Wiessee liegt rund um den Lindenplatz, mit dem der Gemeinde gehörenden Hotel "Gasthof zur Post". Gleich daneben liegt die mit religiösen Motiven bemalte Bäckerei Hauser sowie Geschäfte und Einkehrmöglichkeiten. Am Lindenplatz beginnt sowohl die südliche, wie auch die nördliche Route des Ökumenischen Pilgerweges. Nur wenige Schritte entfernt liegt die Bootsanlegstelle der Bayerischen Seenschifffahrt, von der Schiffrundfahrten um den Tegernsee beginnen oder hier unterbrochen werden können..

 

 

Bad Wiessee Bad Wiessee Bad Wiessee
Bad Wiessee Bad Wiessee Bad Wiessee
Bad Wiessee Bad Wiessee Bad Wiessee
Bad Wiessee Bad Wiessee Bad Wiessee
Bad Wiessee Bad Wiessee Bad Wiessee
Bad Wiessee Bad Wiessee Bad Wiessee
Bad Wiessee Bad Wiessee Bad Wiessee

Wetter

Bewölkt

10°C

Tegernsee

Bewölkt

Luftfeuchtigkeit: 59%

Wind: 11.27 km/h

  • 10 Mar 2018

    Meistens bewölkt 10°C 0°C

  • 11 Mar 2018

    Bewölkt 12°C 3°C

 

Kontakt

Barbara Filipp

Pöttinger Straße 8
83684 Tegernsee
Tel. 0 80 22 - 66 16 55
Fax 0 80 22 - 66 16 87 
zum Kontaktformular >>

 

 

 

Pressedienst

Die Tegernseer Heimatführer stellen sich vor:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.